Türkisch

Türkisch ist eine Turksprache, die außer in der Türkei auch in Teilen Zyperns, Rumäniens und Nordmazedoniens gesprochen wird. Wir kennen uns mit dem Türkischen hervorragend aus und werden entsprechend oft als Übersetzungsbüro für Türkisch in Anspruch genommen.

Türkische Sprache
  • Amtssprache oder Mehrheitssprache
  • Die Sprache ist eine der Amtssprachen, aber nicht die Sprache der Mehrheit

Türkische Sprache

Sprache Türkisch
Eigenbezeichnung Türk dili
Sprachfamilie Altaisch
Zweig Oghusisch
Untergruppe Turksprachen
Sprecheranzahl
Muttersprachler
ca. 75 Mio.
Amtsprache in Türkei
Zypern
Minderheitssprache in Bosnien und Herzegowina
Griechenland
Irak
Sprachcode
nach ISO 639-3
tur
Mehr
Türkische Sprache

Viele Türken schauen heutzutage aserbaidschanisches Fernsehen (umgekehrt wird türkisches Fernsehen auch in Aserbaidschan gesehen), weswegen sich Türkisch und Aserbaidschanisch immer ähnlicher werden.

Die türkische Sprache ist aufgrund ihrer Geschichte stark von arabischen und von persischen Lehnwörtern geprägt. Zwar fand nach der Gründung der Türkischen Republik im Jahr 1923 eine durch Mustafa Kemal Atatürk initiierte Sprachreform statt, bei der fremde Lehnwörter durch neu gebildete türkische Wörter ersetzt wurden, aber diese Reform hatte ihre Grenzen. Immerhin bewirkte sie, dass die türkische Sprache seit den 1930er-Jahren mit lateinischen Buchstaben (und nicht mehr mit arabischen) verschriftet wird. Besonders eng ist das heutige Türkisch übrigens mit dem Aserbaidschanischen verwandt.

Türkei-Türkisch gilt als die am siebthäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Seit der Zollunion zwischen der EU und der Türkei im Jahr 1996 und spätestens seit der türkischen Währungsreform im Jahr 2005 ist die Türkei ein überaus wichtiger Handelspartner für die europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Insbesondere in den Bereichen Tourismus, Warenproduktion und Logistik spielen Fachübersetzungen aus dem Türkischen und ins Türkische eine wichtige Rolle. Unsere muttersprachlichen Türkisch-Übersetzer übersetzen regelmäßig technische Texte, Webseiten und Produktbeschreibungen, aber auch immer mehr Verträge und juristische Texte.

Gefragte Fachgebiete und Textarten

  • Transportwesen
  • Solararchitektur
  • Elektrotechnik
  • Richtlinien
  • Handbücher
  • Plakat/Poster
  • Marktforschung
  • Analysen
  • Mode
  • Bankwesen
  • Verträge
  • NDAs

Häufige Sprachkombinationen